Zum Schuljahr 2023/24 erweitert das St.-Nikolaus-Stift sein Bildungsangebot.

Um der rasant steigenden Nachfrage nach Fachkräften in der Kinder- und Jugendhilfe Rechnung zu tragen, wird die zweijährige Berufsfachschule für Kinderpflege künftig neben der Vollzeitform auch in der praxisintegrierten Ausbildungsform (PiA) angeboten. Neben einem Schulplatz benötigen die Bewerber/innen zusätzlich einen Ausbildungsplatz in einer Kita. Interessant ist die Tatsache, dass die Träger der Einrichtungen eine Ausbildungsvergütung zwischen 1.000, - und 1.100, - EUR zahlen.

 In der Fachschule für Sozialpädagogik gibt es auch Neuerungen im Bereich der praxisintegrierten Ausbildung (PiA). Musste die Praxisstelle bisher in einer Kita sein, sind ab jetzt auch die beiden anderen Arbeitsfelder Stationäre Jugendhilfe (Heim) und Schulkindbetreuung (OGS) möglich. Auch hier sind Bewerbungen sowohl an die Schule als auch an eine Praxisstelle zu richten.

 EinlegerKI PIA  Einleger PIA Heim

 

 

Kontakt

Tel.: 02252 / 94 36 0
Fax: 02252 / 94 36 36

Brüsseler Str. 68
53909 Zülpich - Füssenich

E-Mail: info@st-nikolaus-stift.de

Instagram

instagram 1675670 640